top of page

Über uns

Unsere Geschichte, der Vorstand und die Projektleitung.

Sorebo ist seit 2009 ein Verein gemäss Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in 8626 Ottikon (Gossau ZH). Der Verein ist  gemeinnützig und im Handelsregister eingetragen. Er ist konfessionell und politisch unabhängig und neutral. Der Verein sorebo ist steuerbefreit und ihre Spenden können sie der Steuererklärung abziehen.

Der Name sorebo kommt übrigens von SOzialverein REgenBOgen

20220609_063444362_iOS.jpg

Leitbild: Arbeit statt Rente

Ausbildung und Arbeit beeinflussen die Lebensqualität jedes einzelnen Menschen. Zufriedenstellende Arbeit ermöglicht Selbstachtung, Identität und Wertschätzung und fördert Selbstwertgefühl und Wohlbefinden. Der Verein sorebo orientiert sich also sowohl an den Ansprüchen der beeinträchtigten Menschen wie an den Anforderungen des Marktes und entwickelt seine Angebote und Dienstleistungen laufend weiter. Als flexible Ver­bindung zwischen dem geschützten und dem freien Arbeitsmarkt werden wirtschaftsnahe Aus­bildungs- und Arbeitsplätze geschaffen.

Werden Sie Mitglied

Tragen Sie dazu bei, Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen zu schaffen, die ohne Unterstützung wenig Chance im Arbeitsmarkt erhalten.

Der jährliche Mitgliederbeitrag beträgt:

Einzelmitgliedschaft      Fr.   80.-

Paarmitgliedschaft        Fr. 120.-

Juristische Person         Fr. 200.-

Einzahlungsschein

20220607_111449882_iOS.jpg

Vorstand und Projektleitung

Unser Verbundbetrieb

Untitled-1.png

Unsere Ausbildungspartner

Gemeinde Dürnten.PNG
Sunnigehof.JPG
R.png
logo_tertianum-w-438-hcF7474145.png
Endrit Praktikum.jpg

Erfolgreiches Praktikum

Unser Lernender Endrit hat in der LinthArena in Näfels ein Aussenpraktikum im Bereich Betriebsunterhalt absolviert. Die verantwortlichen Betreuungspersonen waren mehr als zufrieden mit der Arbeitsleistung von Endrit. Wir gratulieren Endrit zum erfolgreichen Abschluss des Praktikums.

catia.jpg

Laufendes Praktikum

Unsere Lernende Catia darf seit Dezember 2022 ihr Praktikum bei der Gemeinde Dürnten durchführen. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit und wünschen Catia viele lehrreiche Momente im Praktikum.

Neben Catia dürfen auch weitere Lernende in ihr Praktikum starten im neuen Jahr. Wir wünschen allen Lernenden eine lehrreiche Zeit.

bottom of page